Schwangerschaft

Schwanger werden ist wunderschön und eine tolle Zeit steht Ihnen bevor. Einen guten Start in Ihre Schwangerschaft zu bekommen, kann viel dazu beitragen, dass Sie neun Monate vor sich haben. Je früher Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, desto besser. Einen Schwangerschaftstest zu machen, ist der einzig sichere Weg, um zu wissen, aber es gibt frühere Anzeichen einer Schwangerschaft, die Ihnen helfen können, zu entscheiden, ob Sie den Test machen sollten. WIE WEIT BIST DU? 4 Wochen schwangere Symptome Vielleicht die offensichtlichsten Anzeichen einer Schwangerschaft sind Veränderungen der Menstruation. Zwischen sechs und zwölf Tagen nach der Empfängnis bemerken Sie möglicherweise Flecken oder Blutungen, wenn der Embryo in Ihre Gebärmutterwand implantiert wird. Dies ist bekannt als Implantation Blutungen und ist eines der ersten Schwangerschaftsanzeichen. Danach werden sich Ihre Perioden wahrscheinlich verzögern oder ganz aufhören. Dies ist, wenn die meisten Frauen eine Schwangerschaft vermuten. Einige Frauen erleben jedoch auch während der Schwangerschaft Blutungen, obwohl es selten wie eine normale Periode ist. Aus diesem Grund sollten Sie nicht bis zum Ende der Menstruation warten, da Sie nur noch einen Schwangerschaftstest benötigen. Sie werden feststellen, dass Ihre Brüste empfindlich, wund, prickelnd oder voller sind als gewöhnlich. Dies geschieht in der Regel in einer oder zwei Wochen nach der Empfängnis. Außerdem können Ihre Warzenhöfe – oder die Haut um Ihre Brustwarzen – aufgrund hormoneller Veränderungen dunkler werden. Die morgendliche Übelkeit ist ein weiteres verräterisches Zeichen einer Schwangerschaft. Dies kann zwei bis acht Wochen nach der Implantation auftreten. Übelkeit tritt häufig auf, da erhöhte Hormonspiegel dazu führen können, dass Nahrung den Magen langsam entleert. Außerdem kann eine Schwangerschaft Sie empfindlicher auf Gerüche machen, wodurch bestimmte Gerüche eher Übelkeit auslösen. Wenn Sie sich in letzter Zeit überwiegend schläfrig oder müde gefühlt haben, kann dies ein Symptom sein, das Sie erfolgreich entwickelt haben. Während es wahr ist, dass viele Bedingungen oder Faktoren Müdigkeit verursachen können, neigen schwangere Frauen dazu, dies aufgrund von Änderungen in Hormonspiegel, Blutzucker, Blutdruck und höherer Blutproduktion zu erfahren.
Im Schwangerschaftskalender können Sie die einzelnen Schwangerschaftswochen nachvollziehen. 

15 ssw
25 ssw
32 ssw
33 ssw
34 ssw
35 ssw
37 ssw
38 ssw

Das Stillkissen ist ein Muss für jede stillende Mutter! Entworfen für Komfort und Mode, bietet das Stillkissen Mutter- und Babyunterstützung während des Stillens und behält gleichzeitig einen Sinn für Mode. Mit dem Stillkissen kann das Baby in einer ergonomischeren Position liegen, um bequem und einfach zu füttern.